aktuelle kunst graz

 

Fritz Oberleitner 
BLICKDENKEN / GLIMPSE-THINKING
Am Strand, Raumdarstellung eines Gedankensprungs.jpg

Eröffnung | Opening: Freitag, 6. Mai 2016, 19.00 Uhr
Dauer: 7. bis 25. Mai 2016
Die analytisch malerischen Kompositionen von Fritz Oberleitner (geboren 1962, lebt in Graz) folgen dem natürlichen Seh- und Wahrnehmungsvorgang: Unser Gehirn ordnet Details eines ins Blickfeld gelangten Motivs nach individueller Relevanz und synthetisiert verschiedene Informationen zum internalisierten Bild. Diese Vorstufen des optischen Wahrnehmungsprozesses bestimmen den formalen Bildaufbau von Oberleitners großformatigen Tableaus.